Theorieseminar : Unterschiedliche Hilfengebung in unterschiedlichen Reitweisen

 

Am Freitag 27. August 2021 findet auf dem Eschbachhof bei Koblenz ein Theorieabend mit Diana Krischke statt.  

  

Wieso ist die Hilfengebung manchmal je nach Reitweise sehr unterschiedlich obwohl es um die gleiche Lektion geht? Ist es wirklich die gleiche Lektion oder sieht das Ziel doch etwas anders aus? Was macht eine Hilfe zu einer sinnvollen Hilfe?  Gibt es falsch und richtig  - oder ist das vielleicht oft nur abhängig vom Ziel?  und auch: bei so unterschiedlichen Systemen der Hifengebung - ist es da sinnvoll sich überall das Beste rauszupicken? 

 

Zu diesen und weiteren Fragen wird Diana Krischke uns Antworten und Anregungen mitbringen - ich freue mich auf einen spannenden Abend.

 

Bringt auch gerne eure eigenen Fragen zum Thema mit!

 

  

zu Diana Krischke:

Diana Krischke ist wssenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Kasse und Bereiter an der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg. Sie verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Pferden und vereint fundiertes theoretischen Wissen mit exzellenter praktischer Umsetzung und Reiterfahrung. 

 

Mehr auch auf ihrer Homepage:

 

www.diana-krischke.de 

 

Programm

Der Vortrag beginnt um 18:30 und dauert ca. 3 Stunden. 

Eintreffen ab 17:30 Uhr, für gemütlichen Apero vorher - damit wir erst hungrige Mägen stopfen können bevor wir pünktlich beginnen. 

Tom, unser genialer Eschbachhof-Koch versorgt uns mit Snacks (Chilli, Salsa, Guacamole) und Drinks (die sind nicht im Preis inbegriffen) 

Veranstaltungsort

 

Eschbachof, Koblenz https://goo.gl/maps/VW2rpUWDq981KKE99

 

 

Zahlung bitte an

 

Postfinance Konto Nr. 87-333774-8

IBAN CH30 0900 0000 8733 3774 8

Denise Spring, Im Eschter 2, 8187 Weiach

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Rücktrittsbedingungen: 

 

Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist beschränkt und wird in der Reihenfolge des Zahlungseinganges berücksichtigt. Teilnehmer, die sich erst nach Ablauf der Anmeldefrist abmelden, den Kurs frühzeitig verlassen oder nicht erscheinen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung des Betrages. 

 

Anmeldeschluss ist der 20. August 2021